Graz Rundflug

Flugroute/Beschreibung:
Gestartet wird am internationalen Flughafen Graz-Thalerhof. Der erste Streckenabschnitt führt über Kalsdorf in Richtung des Luftkurortes Lassnitzhöhe. Nach Überfliegen von Lassnitzhöhe nehmen Sie Kurs in Richtung Gleisdorf. Bereits jetzt können Sie den Grazer Hausberg Schöckl auf Ihrer linken Seite erkennen.

Über Kumberg mit Weiz zu Ihrer rechten Seite, steigen Sie entlang des sanft ansteigenden Geländes Richtung Schöckl auf. Angekommen auf Gipfelhöhe haben Sie im Vordergrund den Gipfel des Schöckls, untermalt mit der wunderschönen Landschaft der Stadt Graz im Hintergrund.

Die weitere Route führt Sie über Semriach nach Gratwein, wo sich das welt-älteste Zisterzienserkloster Stift Rein befindet. Nach Überfliegen der Stadt Graz und jeder Menge unvergesslicher Eindrücke erfolgt die Landung wieder am internationalen Flughafen Graz-Thalerhof.

Ein wunderschönes Erlebnis für alle Graz-Besucher und Besucherinnen und für alle, die in und um Graz zu Hause ist.

 

Flugzeit: ca. 30 bis 35 min

 

Preise anfragen »